Zum ersten Mal im Licht der Öffentlichkeit: Die Nikon D4s 0

Verfasst am 14. Januar 2014 | Unter Neuerscheinungen, Nikon Kamera

Zum ersten Mal im Licht der Öffentlichkeit: Die Nikon D4s Jan14

Wer in der vergangenen Woche zufällig in Las Vegas unterwegs war, konnte sie bereits bestaunen. Dort wurde die neue Nikon D4s – gut geschützt hinter Glas – anlässlich der CES der Öffentlichkeit präsentiert. Die Markteinführung der neuen Profi-DSLR wird für die kommenden Monate erwartet.

Offiziell vorgestellt wurde sie noch nicht, doch das Publikum der CES 2014 durfte sie bereits bestaunen. Vom 7. bis 10. Januar fand die CES in Las Vegas statt und gehört zu den bedeutendsten Messen für Unterhaltungselektronik weltweit.
Zwar hält sich Nikon bislang noch mit technischen Details zurück, doch ein paar grundsätzliche Neuerungen gab der Hersteller in seiner Pressemitteilung bereits bekannt. So soll die Bildqualität gegenüber dem aktuellen Flaggschiff D4 noch einmal deutlich übertroffen werden. Verantwortlich hierfür sei die neue Bildverarbeitungs-Engine, die Nikon mit der D4s einführen wird. Außerdem darf sich der Kunde auf eine erneute Verbesserung der Autofokusleistung freuen. Ob noch weitere Änderungen vorgenommen wurden, darüber kann im Moment nur spekuliert werden. Rein äußerlich jedenfalls gleicht die D4s der D4.

Für Profi-Fotografen, die mit einer älteren DSLR arbeiten, könnte das neue Topmodell in jedem Fall noch einmal ein Stück weit interessanter werden. Für alle, die bereits die D4 ihr Eigen nennen dürfen, wird sich ein Umstieg dagegen wohl eher nicht lohnen, da die zu erwartenden Neuerungen offenbar eher marginal ausfallen.
Auf genauere Details und die offizielle Markteinführung, werden Interessenten nach der Vorankündigung nun hoffentlich nicht mehr allzu lange warten müssen.

Weitere Informationen
http://nikonrumors.com/

Fotos: engadget.com

Kommentare per RSS

Bisher kein Kommentar zu diesem Artikel

Ich freue mich immer über Kommentare. Auf geht·s!

* Pflichtfeld